Jean-Paul Schmitt Rittersberg Logo

Wolfgang Faßbender

 
   Zurück   
 
 

Domaine Jean-Paul Schmitt präsentiert das neue Buch über die Weine aus dem Elsass

 

Wolfgang Faßbender:

Elsass – Entlang der Weinstraße:

 

Fassbender Elsass

 

 

 

Weine, Winzer, Lagen, Spezialitäten

 

Fassbender und Bernd Koppenhoefer

Noch nie war der Wein aus dem Elsass so gut wie heute. Es wäre nicht nur schade, es wäre ein großer Fehler, das Elsass links liegen zu lassen. Eine Entdeckungsreise nach Colmar oder Guebwiller, nach Ammerschwihr oder Barr lohnt gerade jetzt mehr denn je. Wolfgang Faßbender bereist die Weinstraße von Nord nach Süd, portraitiert die besten Winzer, altbekannte Stars und junge Talente, erklärt die Besonderheiten der Lagen und erkundet Elsässer Spezialitäten abseits des Weins.

 

 

240 Seiten, gebunden, ca. 500 farbige Abbildungen, 16×21 cm
ISBN: 978-3-938839-23-2

Rittersberg Jean-Paul Schmitt und Wolfgang Faßbender
  Foie Gras von Auberge Ramstein

Bernd und Caroline

 

 

Buchmesse Frankfurt

 

Buchmesse
 
Wolfgang Fassbender

Düsseldorf, 01. Oktober 2013
Neuauflage des bekannten Weinführers für das Elsass: Entlang der Weinstraße – Weine, Winzer, Lagen, Spezialitäten
Der Elsässer Weinverband CIVA (Conseil Interprofessionnel des Vins d’Alsace) unterstützt, pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum der Weinstraße, die Neuverlegung eines gefragten Standardwerks: Der Weinführer über das Elsass aus der Feder des Journalisten und Elsassexperten Wolfgang Faßbender wird auf der Frankfurter Buchmesse am 11. Oktober erstmals dem Publikum vorgestellt. Auf rund 240 Seiten lädt das Buch ein zur vinophilen Entdeckungsreise – und führt zu den schönsten Orten der Region.

Das Elsass steht nicht nur für Fachwerkromantik, historische Bauten und Spitzengastronomie, sondern vor allem für eines der vielseitigsten Weingebiete Frankreichs. Der Weinbau im Elsass, der die Tradition schätzt aber die Moderne lebt, zeigt sich gerade in den letzten Jahren als besonders dynamisch. Eben diese Aufbruchstimmung wird in der überarbeiteten Auflage auf jeder Buchseite und in jedem Winzerporträt spürbar. Wolfgang Faßbender betont: „Noch nie war der Wein aus dem Elsass so gut wie heute. Es wäre nicht nur schade, es wäre ein großer Fehler, das Elsass links liegen zu lassen.“ Faßbender bereist die Weinstraße von Nord nach Süd, stellt zahlreiche Winzer vor, altbekannte Größen und junge Talente, erklärt die Besonderheiten der Lagen und erkundet Elsässer Spezialitäten abseits des Weins. Die für sein Empfinden interessantesten Weine sowie die genauen Kontaktdaten stellt er einem jeden Winzerporträt als Infokasten zur Seite. Allerlei Tipps für Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten und Hintergrundinformationen gibt es außerdem – von A wie Amphore bis Z wie Zellenberg.


Alsace Logo?
 
Pressekontakt:
Informationsbüro für Elsässer Weine
c/o Sopexa S.A., Deutschland, Caroline Scribe
Schwanenhöfe Werkstatthaus
Erkrather Str. 234 a, 40233 Düsseldorf
Tel.: 0211/49808-22, Fax: 0211/49808-21

 

Ein Buch, viele Winzer – und etliche Leser
Auch die Welt der Weinprofis begrüßt die Überarbeitung des Standardwerks: Sommelière und Elsass-Botschafterin Christina Hilker freut sich: „Das Buch von Wolfgang Faßbender ist für mich die Elsass-Referenz und hilft mir, meine Verkostungen vorzubereiten. Die Neuverlegung und Aktualisierung war wichtig. Auch wenn das Elsass alle modernen Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter und YouTube bespielt, ist es für den Verbraucher ein Gewinn ein Buch in den Händen zu halten, das ihn über Jahre begleitet.“
Die berühmteste Weinstraße Frankreichs wird 60
Bei einem Besuch ins Elsass führt kein Weg an ihr vorbei: Die Weinstraße lässt sich zu Fuß, aber auch mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross erkunden. Im Rucksack dient das neue Elsassbuch als informativer und anschaulicher Begleiter. Sonst ist man mit wenig Gepäck gut beraten, denn die Weinstraße hält alles bereit, was das Herz des (Wein)reisenden begehrt: Malerische Landschaften, architektonische Zeugnisse einer langen Geschichte, kulinarische Höhepunkte und vor allem Wein soweit das Auge reicht. Die Weinkeller der Winzer sind zumeist ganzjährig geöffnet und warten mit offenen Toren und vor allem Weinproben auf ihre Besucher. Wer auf den Pfaden der Weinstraße wandelt, erlebt ein wahres „Festival der Sinne“.
Ein Gemeinschaftsprojekt trifft erstmals auf Publikum
Der Elsässer Weinverband (CIVA) setzt sich für den Export, aber auch für die Bekanntheit Elsässer Weine auf dem internationalen Markt ein. Vor allem das Nachbarland Deutschland steht für die Winzer im Fokus der Kommunikation. Gerade für die deutschen Weinliebhaber ist das Elsass und seine Weinstraße ein begehrtes önotouristisches Ziel. Deshalb war es dem Verband, zusammen mit dem Tourismuskomittee des Elsass (CRT Alsace), ein besonderes Anliegen, das Buchprojekt zu unterstützen. Verleger ist der Weinfachverlag Mondo Eichelmann aus Heidelberg, der den Erscheinungstermin pünktlich zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse terminierte: Am 11. Oktober 2013 stellen Autor Wolfgang Faßbender und Verleger Gerhard Eichelmann das Buch erstmals dem Publikum vor. Zu den Buchpräsentationen werden exquisite Elsässer Stillweine sowie Crémant d‘Alsace ausgeschenkt.
Termine: Freitag, 11.10.13, 15:30 Uhr und Samstag, 12.10.13, 14:00 Uhr
Bezugsquelle: Mondo Verlag, Stand Nr. 3.1 K6 (Gourmet Gallery), Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main
Bibliographische Angaben: Elsass – Entlang der Weinstraße: Weine, Winzer, Lagen, Spezialitäten, 240 Seiten, gebunden; ISBN: 978-3-938839-23-2, 24,95 Euro

 

Leseprobe aus dem neuen Elsass-Buch:

Gut getroffen und gut beschrieben, Herr Faßbender: wir finden uns und unsere Ideen wieder! Danke!

Entdecken Sie alle weiteren Weingüter und Reisetipps für das Elsass im Elsass-Buch

erhältlich beim Mondo Verlag ISBN: 978-3-938839-23-2, 24,95 Euro

Ebenfalls erhältlich bei Amazon.de und auch Amazon.fr !

 

 
  © Aktualisiert von Bernd Koppenhöfer 16/10/2013 - Fassbender
TOP